11+ Jahre Erfahrung | > 1 Million glückliche Kunden | Trusted Shops® 4.68/5.00

Kaffeevollautomaten

Preis
Produkthersteller
Kaffeetyp
Kaffeesorte
Kaffee-Herkunftsregion
Röstungsgrad
Kaffee-Eigenschaft
Kaffee-Typen
Kaffeebohnen Sorte
Zubereitbare Getränke
Milchsystem Typ
Kapseln, geeignet für
Art
Aktionen
Filter  
Sortieren
Filter  

Alle 15 Ergebnisse anzeigen

Aromatischer und köstlicher Kaffee wird von Kaffeevollautomaten mit nur einer Berührung zubereitet. Diese Art von Kaffeemaschinen nutzt die Espresso-Technologie und in die Maschine integrierte Kaffeemühlen, sodass die Bohnen für jede Tasse Kaffee separat gemahlen werden. Mit nur wenigen Knopfdrücken können Sie ohne großen Aufwand jeden Tag eine Vielzahl von Kaffeegetränken genießen. Die Kaffeevollautomaten aus dem ,,Coffee Friend“-Sortiment sind unterschiedlich, aber so ausgewählt, dass jeder Kaffeeliebhaber den am besten geeigneten für sein Zuhause oder Büro finden kann.

Viele Getränkerezepte in einer Kaffeemaschine

Kaffeevollautomaten können heute sehr vielfältig sein. Es gibt Kaffeevollautomaten, die nur schwarzen Kaffee zubereiten: Espresso, für viele der übliche schwarze Kaffee, aber auch Espresso lungo, Ristretto oder Americano. Es gibt Kaffeevollautomaten, die über schwarzen Kaffee hinausgehen und Getränke mit Milch zubereiten. Mit dem integrierten Milchsystem lassen sich die bei vielen Menschen beliebten Milchkaffees – Latte und Cappuccino – zubereiten. Kaffeevollautomaten stellen noch mehr verschiedene Getränke her, manche können mehr als 20 verschiedene Kaffeesorten zubereiten und haben die Möglichkeit, Rezepte an individuelle Bedürfnisse anzupassen und zu speichern. Allerdings hängt alles von der Art des integrierten Milchsystems ab. Über sie – unten.

Verschiedene Milchsysteme: vom Dampfstab bis zur automatischen Steuerung

Kaffeevollautomaten können über verschiedene Milchsysteme verfügen, von der Milchaufschäumer bis zum integriertem Milchtank. Um Ihnen die Auswahl des Gerätes zu erleichtern, gehen wir auf die gängigsten Milchsysteme und ihre Unterschiede etwas näher ein:

Milchaufschäumer

Ein Milchaufschäumer oder Dampfdüse gilt als klassisches Werkzeug zum Aufschlagen von Milch, das man wahrscheinlich am häufigsten in Cafés sieht. Sein Funktionsprinzip ist denkbar einfach: Die Düse wird in die Milch eingeführt und heißer Dampf wird eingeschaltet. Mit Hilfe von Luft und heißem Dampf wird die Milch erhitzt, und mit einer kleinen Bewegung der Tasse wird die Milch aufgeschlagen und erzeugt so den bei vielen beliebten Milchschaum. Ein Milchaufschäumer erfordert einige spezielle Kenntnisse und Übung, ist aber einfach zu bedienen, wenn man es einmal gelernt hat.

Wer sich zu Hause wie ein echter Barista fühlen will, dem empfehlen Coffee Friend einen Blick auf ein Gerät aus der Philips– oder De’Longhi-Kaffeemaschinen-Kollektion.

Automatisches Milchsystem

Die Milchautomatik schlägt die Milch auf und bereitet den Schaum ohne Ihr Zutun zu. Sie müssen nur das gewünschte Kaffeegetränk auswählen, den Knopf drücken und die aufgeschlagene Milch wird automatisch direkt in die Tasse gegossen. Zu beachten ist jedoch, dass es auch beim Milchsystem mehrere Varianten gibt: mit einem Schlauch oder mit einem integrierten Milchbehälter. Wie unterscheiden sie sich?

  • Der Schlauch des automatischen Milchsystems kann an einen speziellen Milchbehälter angeschlossen, in einen Behälter mit Milch getaucht oder sogar direkt in die Milchpackung gesteckt werden. Dadurch ist dieses Milchsystem extrem vielseitig. Der andere Teil des Schlauches ist direkt mit dem Trichter verbunden, so dass die aufgeschlagene Milch direkt in die Tasse fließt. Die neuesten Kaffeemaschinenmodelle verfügen zudem über eine integrierte Milchsystem-Spül- und Reinigungsfunktion – ein Knopfdruck genügt und das Milchsystem wird zusammen mit dem Schlauch gespült.
  • Das Milchaufschlagsystem mit integriertem Tank ist am häufigsten in automatischen Maschinen italienischer Hersteller zu finden. Es genügt, den Behälter mit Milch zu füllen und das gewünschte Getränk auszuwählen. Der Vorteil ist, dass nach der Zubereitung der Getränke der Milchbehälter einfach vom Gerät getrennt und im Kühlschrank aufbewahrt werden kann.

Wer einen Kaffeevollautomaten mit Milchsystem haben möchte, dem empfehlen Kaffeefreunde die Wahl aus den Regalen von Melitta, Philips oder De’Longhi.

Anpassung an individuelle Geschmäcker

Viele der Kaffeevollautomaten in den Regalen von ,,Coffee Friend“ haben eine weitere Funktion, die von den Kunden besonders geschätzt wird. Es ist möglich, die Einstellungen des Geräts an den individuellen Geschmack des Getränks anzupassen und diese zu speichern. Man kann die Stärke des Getränks, die Rauheit des Mahlgrads der Kaffeebohnen, die Menge des Getränks, die Konsistenz des Milchschaums und manchmal sogar die Wassertemperatur einstellen. Es ist nicht nur eine Möglichkeit, ein Getränk nach individuellem Geschmack zu kreieren, sondern auch eine lustige Aufbereitung, bei der jedes Mal mit neuen Geschmacksrichtungen experimentiert wird.

Sogar 2 Getränke werden gleichzeitig zubereitet

Dies ist ein weiterer Grund, warum Kaffeevollautomaten so beliebt sind. Mit ihnen sparen Sie Zeit und diese bleibt mehr für den Kaffeegenuss und das Gespräch mit einem Freund oder Kollegen. Einige Kaffeevollautomaten bereiten nicht nur 2 schwarze Kaffeegetränke, sondern sogar Milchgetränke zu. Wenn Sie sich also für einen solchen Vollautomaten entscheiden, können Sie zwei Portionen köstlichen Latte, Cappuccino, heiße Schokolade oder einen anderen Lieblings Milchkaffee mit nur einer Berührung zubereiten.

Sie finden diese Funktion bei den meisten Maschinen Modellen im Coffee Friend-Regal. Dazu gehören: Melitta, De’Longhi, Philips und De’Longhi Kaffeevollautomaten-Modelle.

Geeignet für unterschiedlich große Tassen

Die meisten Kaffeevollautomaten sind mit einem verstellbaren Kaffeeauslauf ausgestattet, der sich leicht an Tassen unterschiedlicher Höhe anpassen lässt. Aus diesem Grund haben diese Kaffeebrühgeräte Millionen von Fans auf der ganzen Welt. Sie müssen zustimmen, dass Kaffee immer besser schmeckt, wenn Sie ihn aus Ihrer Lieblingstasse trinken!

Intelligent steuern mit der App

Die meisten Kaffeevollautomaten haben einen verstellbaren Kaffeetrichter, der sich leicht in verschiedene Tassenhöhen einstellen lässt. Dies ist ein weiterer Grund, warum diese Kaffeemaschinen so beliebt und Populär sind. Schließlich schmeckt der Kaffee aus der Lieblingstasse doch immer besser, oder?

Einige Kaffeevollautomaten können nicht nur über das Armaturenbrett des Geräts bedient werden, sondern auch mit Hilfe einer speziell entwickelten App auf Ihrem Telefon oder Tablet. Mit der mobilen App können Sie verschiedene Rezepte erstellen und programmieren, sie mehreren Personen zuweisen und den Fortschritt des Wartungsprogramms der Maschine auch aus der Ferne verfolgen. Zugegeben, nicht alle Kaffeevollautomaten verfügen über diese Funktion. Um in den Genuss einer völlig neuartigen Steuerung des Geräts zu kommen, müssen Sie also unter Umständen einen entsprechenden Preis dafür bezahlen.

Wer einen intelligent gesteuerten Kaffeevollautomaten haben möchte, Coffee Friend empfehlen  Siemens, neuere Modelle von Melitta oder De’Longhi Kaffeeautomaten.

Wartungsfunktionen

Automatische Kaffeemaschinen sind auch viel einfacher zu warten als andere Kaffeemaschinen. Vor allem, weil der Reinigungsbedarf von diesen Kaffeemaschinen mit speziellen Anzeigen auf dem Bedienfeld angezeigt wird. Sie müssen also nicht ständig nachsehen, wann der Kaffeesatzbehälter voll ist, wann der Wasservorrat zur Neige geht oder wann das Gerät entkalkt werden muss.

Neuere Kaffeemaschinen-Modelle verfügen zudem über ein automatisches Reinigungsprogramm für das Milchsystem, mit dem Sie das Gerät in wenigen Minuten auf Knopfdruck sauber bekommen. Während des Reinigungs Programms wird in der Regel eine Spülung und Reinigung durchgeführt, die die Oberflächen entfettet und Bakterien entfernt. Alles scheint viel einfacher, wenn man es nicht selbst machen muss.

Einfache Anwendung im Interieur

Ein weiterer Punkt, den wir hervorheben möchten, ist das exklusive Design der Kaffeevollautomaten und die Möglichkeit, sie in verschiedenen Innenräumen zu kombinieren. Dies kann unter Berücksichtigung der Farben und des Außendesigns des Geräts geschehen, aber Coffee Friend schlägt auch vor, auf die Art des Geräts zu achten. Es gibt zwei Arten von Kaffeevollautomaten: Sie werden in Möbel eingebaut oder frei an einem beliebigen Ort aufgestellt. Bei der Wahl eines eingebauten Kaffeeautomaten lohnt es sich, den Standort in der Küche vorwegzunehmen und die vorgegebenen Maße des Geräts zu berücksichtigen. Währenddessen können frei aufgestellte Kaffeemaschinen in jeden Teil der heimischen Küche integriert werden.

Wenn Sie Fragen zur Größe, zu den Abmessungen, zu den Installations Merkmalen oder zur Einstellung des Geräts im Interieur haben, sind Ihre Coffee Friends bereit, diese zu beantworten und Ihnen zu helfen, die am besten geeignete Kaffeemaschine für Ihr Zuhause zu finden.

Geeignet für Heim und Geschäft

Coffee Friends wissen, dass Sie guten Kaffee nicht nur zu Hause genießen wollen. Deshalb haben wir es eilig, Sie daran zu erinnern, dass Kaffeevollautomaten nicht nur wegen ihrer vielen automatisch gesteuerten Funktionen, sondern auch wegen ihrer Anpassung an unterschiedliche Bedürfnisse geliebt und geschätzt werden.

So verfügen einige Kaffeevollautomaten über ein erhöhtes Fassungsvermögen, wodurch sie für die Zubereitung größerer Mengen Kaffee geeignet sind. Diese Eigenschaft wird besonders in Büros und Hotels geschätzt, wo die Kaffeemaschine viel mehr Kaffee pro Tag zubereitet als in der heimischen Küche.

Wie wählt man die am besten geeignete Kaffeemaschine aus?

Ein Coffee Friend erinnert Sie daran, dass es nicht die eine beste Kaffeemaschine gibt und die Wahl von den individuellen Bedürfnissen eines jeden Kaffeeliebhabers abhängt. Überlegen Sie, wie viel Platz Sie dem Gerät in der Küche widmen wollen und welche Art von Kaffee Sie am häufigsten zubereiten werden: Espresso, schwarze oder Milchkaffeegetränke. So können Sie besser verstehen, welche Eigenschaften des Geräts am wichtigsten sind und so den Kaffeevollautomaten wählen, der Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Wir hoffen, dass der gewählte Kaffeevollautomat Sie jeden Tag mit leckerem Kaffee erfreuen wird.

Schwierig zu Auswahl oder Fragen? Kontaktieren Sie uns per Telefon, E-Mail oder besuchen Sie unser Ladengeschäft. Wir werden Kaffee machen und alle Ihre Fragen beantworten.

Welche Kaffeemaschine ist die beste?

Es gibt keine einzige Antwort auf diese Frage. Bei der…
Mehr lesen

Es gibt keine einzige Antwort auf diese Frage. Bei der Wahl einer Kaffeemaschine können Statistiken helfen - die Leute kaufen diesen Kauf etwa 5-7 Jahre lang. Warum ist diese Tatsache wichtig? Weil es für einen solchen Zeitraum wichtig ist, ein zuverlässiges und vor allem ein Modell zu kaufen, das alle Bedürfnisse erfüllt. Darüber hinaus hat jeder Kunde andere Wünsche und Erwartungen, deshalb sagen wir ganz offen - was für Ihre Kollegen oder Nachbarn am besten funktioniert, wird nicht immer die beste Option für Sie und Ihre Familie sein.

Wir empfehlen immer, der Verkäuferin offen über Ihre Erwartungen zu sprechen. Um Ihre Wünsche leichter verständlich zu machen und zu benennen, überlegen Sie es sich:


  1. Welche Kaffeesorte mögen Sie am liebsten - schwarz, Espresso oder wählen Sie immer eines der Milchkaffeegetränke? Es gibt Marken, deren Technologien darauf ausgerichtet sind, das perfekte Espressogetränk herzustellen. Es gibt auch die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Milchsystemen zu wählen, die auf unterschiedliche Bedürfnisse zugeschnitten sind.
  2. Wie viel Platz wollen Sie für die Kaffeemaschine in Ihrem Haus einplanen? Es mag wie ein Detail erscheinen, aber in manchen Fällen, wenn die Kunden die Kaffeemaschine wählen, die ihren Erwartungen am besten entspricht, stehen sie vor dem Dilemma, sie in die vorgesehene Nische einzubauen.
  3. Was erwarten Sie von Ihrer neuen Kaffeemaschine? Wenn Sie ein bestimmtes Modell bereits online recherchiert oder bei einem Freund zu Hause benutzt haben, erwähnen Sie es gegenüber dem Verkäufer oder der Verkäuferin. Wenn dies nicht Ihre erste Kaffeemaschine ist, dann wissen Sie zweifellos bereits, welche Funktionen für Sie wichtig sind und worauf Sie achten sollten. Modernste Technik, sehr leiser Betrieb, äusserst einfache Wartung - alles ist möglich!

Hat es geholfen?
Weniger anzeigen

Welches Milchsystem ist am bequemsten?

Bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten sollten Sie berücksichtigen, wie oft…
Mehr lesen

Bei der Wahl eines Kaffeevollautomaten sollten Sie berücksichtigen, wie oft Milchgetränke hergestellt werden, wie hoch Ihr Budget für die Kaffeemaschine ist und welche Qualität der Milchgetränke Sie erwarten. Nach diesen Kriterien erfüllt jedes Milchsystem einen spezifischen Kundenbedarf:

Manueller Aufschäumer. Sie wird oft in Kaffeemaschinen mittlerer Preisklasse verwendet. Die Herstellung eines Milchschaums auf diese Weise ist nicht schwierig, erfordert jedoch einige Kenntnisse und Übung. Kaffeemaschinen mit manuellem Aufschäumer werden von Kunden gewählt, die Kaffeemaschinen zu einem niedrigeren Preis kaufen wollen und die Möglichkeit haben, Milchkaffee zu kochen.

Automatisches Milchtyp- oder integriertes Milchtanksystem. Dieses Milchsystem ist eines der beliebtesten und bevorzugtesten. Seine Besonderheit - die Fähigkeit, Milchgetränke ohne besondere Fähigkeiten herzustellen, oft nur mit einem oder zwei Knopfdrücken. Das automatische Milchsystem wird von Kunden bevorzugt, die eine sehr einfache Wartung und eine gute Milchschaumqualität wünschen. In der Zwischenzeit ist der integrierte Milchtank nützlich für diejenigen, die keinen freien Platz für Milch neben der Kaffeemaschine haben und großartigen Milchkaffee genießen möchten.

Latte-Go-System. Es ist das neueste Milchsystem mit außergewöhnlich einfacher Wartung. Nur Spülen reicht aus, damit der Milchtank sauber bleibt. Dieses System hat keinen Milchaufschäumer, so dass diejenigen, die nicht allzu viel Zeit für die Wartung einer Kaffeemaschine aufwenden, dieses System vielleicht das bequemste ist.  

Hat es geholfen?
Weniger anzeigen

Was ist der Unterschied zwischen Keramik- und Edelstahlmahlwerk?

Es gibt verschiedene Meinungen, wenn es um die Frage geht,…
Mehr lesen

Es gibt verschiedene Meinungen, wenn es um die Frage geht, welche dieser Schleifmaschinen besser ist. Alle Mühlen sind jedoch für den gleichen Zweck konstruiert, d.h. für das Mahlen der Bohnen und für die korrekte Durchführung des Mahlvorgangs. Wenn Sie die Kaffeemaschine zu Hause benutzen und bis zu 20 Tassen pro Tag zubereiten, dann ist die Wahl der Kaffeemühle nicht so wichtig. Dennoch hat jede Kaffeemühle einige Unterschiede.

Keramikmahlwerk:

  • Kann je nach Platzierung in der Kaffeemaschine leiser sein
  • Erwärmt sich bei ständigem Gebrauch weniger und erbrennt die Bohnen nicht.

Mahlwerk aus Edelstahl:

  • Gilt als haltbarer, wenn große Mengen Kaffee hergestellt werden
  • Kann weniger empfindlich auf die Abfälle reagieren, die in den Kaffee gelangt sind (ungeröstete Kaffeebohnen, Kieselsteine usw.)

Hat es geholfen?
Weniger anzeigen

Wann gilt eine Kaffeemaschine als Kaffeevollautomat?

Ein Kaffeevollautomat ist eine Kaffeemaschine, die über eine integrierte Mühle…
Mehr lesen

Ein Kaffeevollautomat ist eine Kaffeemaschine, die über eine integrierte Mühle und einen Kaffeebrühmechanismus verfügt.

Hat es geholfen?
Weniger anzeigen