ANGEBOT DES MONATS
1 Kaufen, 1 KOSTENLOS erhalten
1 Kaufen, 1 KOSTENLOS erhalten

Saeco Senseo Kaffeemaschinen

Filter

Zeigen:

Filter
Produkthersteller
Kaffeetyp
Kaffeesorte
Kaffee-Herkunftsregion
Röstungsgrad
Kaffee-Eigenschaft
Kaffee-Typen
Kaffeebohnen Sorte
Zubereitbare Getränke
Milchsystem Typ
Kapseln, geeignet für
Art
Typ der Kaffeemühle
Mahlwerk-Typ
Mahlwerk-Konstruktion
Programmierbare Mahldauer
Geeignet für
Für
Serie
Quantität
Marken
Aktionen

Über Philips Senseo Kaffeemaschinen

Die 2001 auf den Markt gebrachten Senseo-Kaffeemaschinen von Philips wurden schnell in ganz Europa populär und haben sich einen festen Platz in der Welt der Kaffeemaschinen erobert. Schnelles Brühen, saubere und einfache Zubereitung, einfache Wartung, kompakte Größe, attraktives Design und erschwingliche Preise – diese Eigenschaften haben bereits zu mehr als 20 Millionen verkauften Senseo-Kaffeemaschinen im Jahr 2008 geführt! 

Philips Senseo-Kaffeemaschinen: Wie wird der Kaffee zubereitet? 

Das Senseo-Kaffeebrühsystem, das von den beiden niederländischen Unternehmen Philips und Douwe Egberts entwickelt wurde, zeichnet sich dadurch aus, dass der Kaffee aus Kaffeepads hergestellt wird. Die Kaffeepads sind Papiertüten, in die der gemahlene Kaffee gegeben wird. Um eine köstliche Tasse Kaffee zu brühen, müssen Sie nur Wasser in die Maschine füllen, das Kaffeepad einsetzen und eine Taste drücken. Wenige Augenblicke später ist der köstliche Kaffee fertig. Dank des Drucks von mehreren Bar, der während des Brühvorgangs verwendet wird, entwickelt der Kaffee einen leichten, cremigen Schaum. Man könnte sagen, dass es sich um eine Zwischenstufe zwischen Filterkaffee und Espresso (für den 9 Bar benötigt werden) handelt. Der Kaffee selbst hat eine leichte Konsistenz, aber ein paar Bar Druck ergeben immer noch die für Espressokaffee charakteristische Crema. 

Was ist der Reiz des Philips Senseo Kaffeebrühsystems?

Zu Beginn haben wir kurz erwähnt, warum das Philips Senseo-Kaffeebrühsystem so beliebt geworden ist. Was hat es also mit diesen Kaffeemaschinen auf sich, dass sie die Herzen der Kaffeeliebhaber erobert haben?

Leckerer Kaffee, der schnell gebrüht wird. Zunächst einmal ist es ganz einfach, Kaffee zu zubereiten – einfach das Kaffeepad einlegen und den Knopf drücken. Es dauert nur wenige Augenblicke, so dass Sie mehr Zeit haben, Ihren köstlichen Kaffee zu genießen.

Saubere Zubereitung. Diese Methode der Kaffeezubereitung ist ideal für alle, die Wert auf perfekte Sauberkeit legen. Sie müssen sich keine Gedanken über Kaffeemehlreste oder das Auskratzen von Kaffeesatz machen. Der Kaffee wird sicher und sauber in das Kaffeepad gelegt. Wenn sie fertig sind, einfach herausnehmen und entsorgen. Also keine Hektik mehr! 

Einfache Pflege. Senseo-Kaffeemaschinen sind einfach zu warten. Fügen Sie einfach jeden Tag Wasser hinzu und entsorgen Sie das verbrauchte Pad nach dem Aufbrühen. Auch die nicht tägliche Wartung ist einfach: Sie müssen nur regelmäßig den Kalk entfernen. Für wirksame Entkalkungspflegeprodukte, die für diese Kaffeemaschinen geeignet sind, klicken Sie hier.

Kompakte Größe und attraktives Design. Einer der Hauptgründe für die Beliebtheit dieser Kaffeemaschinen ist ihre kompakte Größe. Die Kaffeemaschine nimmt sehr wenig Platz ein, so dass sie auch auf einer kleinen Theke bequem Platz findet. Außerdem sieht sie elegant aus und ist eine stilvolle Ergänzung für jede Küche. 

Erschwinglich für alle. Ein weiterer Grund, warum die Senseo-Kaffeemaschinen so attraktiv sind, ist zweifellos ihr sehr günstiger Preis. Mit einem Preis von nur ein paar Dutzend Euro ist sie die perfekte Wahl für alle, die köstlichen Kaffee trinken, aber nicht viel in eine Kaffeemaschine investieren wollen. 

Senseo-Kaffeemaschinen: Welches Modell soll ich wählen?  

Wenn Sie also bereits entschieden haben, dass eine Pad-Kaffeemaschine die richtige Wahl für Sie ist, kommen wir nun zu den einzelnen Modellen. Tatsächlich wurden die Senseo-Kaffeemaschinen im Laufe der Jahrzehnte ständig verbessert, so dass heute mehrere Modelle zur Auswahl stehen: 

Philips Senseo Original Plus CSA210. Dies ist eine klassische Padmaschine, die das ursprüngliche Design der Senseo-Kaffeemaschinen beibehält. Man kann zwischen verschiedenen Farbmodellen wählen: grau, schwarz und weiß. Im Vergleich zu älteren Modellen produzieren diese Kaffeemaschinen dank der Coffee Boost-Technologie einen noch aromatischeren Kaffee. Eine weitere Besonderheit dieser Linie: die neue Funktion Intensity Select. Mit dem Schalter können Sie einen mehr oder weniger intensiven Kaffeegeschmack wählen. Auch bei diesem Modell wurde an die Umwelt gedacht: Wenn der Kaffee fertig ist, schaltet sich die Maschine ab, um Energie zu sparen. Außerdem ist das Gerät aus recyceltem Kunststoff hergestellt. 

Philips Senseo Quadrante. Dieses Modell ist bereits ein Favorit und wird von Padmaschinen-Fans sehr geschätzt. Der Quadrante zeichnet sich dadurch aus, dass er ein fast doppelt so großes Fassungsvermögen hat: Die Baureihe Original hat ein Fassungsvermögen von 0,7 Litern, während der Quadrante 1,2 Liter fasst. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie viele Kaffees hintereinander trinken oder wenn Sie einfach eine große Familie haben, die viel Kaffee trinkt. Ein weiteres wichtiges Merkmal ist das höhenverstellbare Tablett mit 3 verschiedenen Höhenpositionen. So können Sie auch hohe Tassen verwenden. Auch die quadratische Form dieses Modells gefällt Vielen.                                                                                                  

Empfohlenes Zubehör für Ihre Senseo-Kaffeemaschine 

Wenn Sie eine Padmaschine kaufen, benötigen Sie möglicherweise diverses Zubehör, an das Sie im Voraus denken sollten:

Kaffee-Pads. Dies ist zweifelsohne das wichtigste Zubehörteil – ohne es kann die Kaffeemaschine keinen Kaffee zubereiten. Coffee Friend bietet eine breite Palette von Kaffeepads an. Sie haben die Wahl zwischen den beliebtesten Kaffeepad-Marken wie JDE, Charles Liégeois und Coffee Premium. Bei dieser Vielfalt an Geschmacksrichtungen finden Sie sicher etwas, das Ihnen schmeckt. Bitte beachten Sie, dass verschiedene Packungen von Kaffeepads unterschiedliche Mengen an Kaffeepads enthalten: von 8 bis 100 Stück!

Verwechseln Sie bei der Auswahl des Kaffees für Ihre neue Senseo-Kaffeemaschine nicht Kaffeepads mit Kaffeepods. Letztere sind für Pod- oder halbautomatische Kaffeemaschinen bestimmt. Sie haben einen kleineren Durchmesser und sind komprimiert, weil sie für die Espressozubereitung konzipiert sind. Deshalb findet man auf ihrer Verpackung oft die Aufschrift E.S.E. – Easy Serving Espresso.

Milchaufschäumer. Senseo-Kaffeemaschinen produzieren schwarzen Kaffee und haben keine Funktion zum Erhitzen und Aufschlagen von Milch. Sie können sich aber auch für Kaffeepads entscheiden, die nicht nur gemahlenen Kaffee, sondern auch Milchpulver enthalten – damit lässt sich sofort Milchkaffee zubereiten (z. B. SENSEO® CAFÉ LATTE 8 Kaffeepads, 92 g). Wenn Sie jedoch ständig Milch in Ihren Kaffee geben möchten, sollten Sie einen Milchaufschäumer in Betracht ziehen. Sie können zwischen manuellem und automatischem Betrieb wählen. 

Tassen. Zweifellos haben Sie zu Hause Tassen, aber wenn Sie sich eine neue Kaffeemaschine besorgen, wollen Sie immer ein bisschen aufrüsten. Bei Coffee Friend haben wir eine Reihe von schönen Tassen, die Ihren Kaffee noch besser schmecken lassen. Wir bieten auch Thermobecher und Thermoflaschen an, so dass Sie Ihren Kaffee, den Sie mit Ihrer neuen Senseo-Kaffeemaschine zubereiten, überallhin mitnehmen können. 

Wir hoffen, dass Sie etwas Neues über Senseo-Kaffeemaschinen erfahren haben und dass diese Informationen Ihnen bei Ihrer Entscheidung helfen. Mehr über andere Kaffeemaschinen und Kaffeezubereitungsmethoden können Sie hier lesen. 

Mehr dazu