Kaffeebohnen C. Liégeois „Venezia Corsato“ -40%! Mehr sehen

Probieren Sie echten brasilianischen Kaffee

  • Klassische Verkostungsnotizen
  • Stammt von einer einzigartigen Spezialitätenkaffee-Plantage in Brasilien
  • Gleichermaßen köstlich bei unterschiedlichen Zubereitungsarten
  • Über Kaffee

    Milchschokolade, Karamell, Früchte

    Dieser Kaffee, der von der außergewöhnlichen Spezialitätenkaffee-Plantage Fazenda Santa Luzia (Brasilien) stammt, wird Fans klassischer Kaffeegeschmacksnoten begeistern. Im ausgewogenen Geschmack dieses Kaffees vereinen sich süße Noten von Milchschokolade und Karamell, während das subtile Aroma von reifen Früchten das Getränk besonders erfrischend macht.

     

    LAND:   Brasilien
    REGION:   Cerrado Mineiro, Minas Gerais
    FARM:   Fazenda Santa Luzia
    HÖHENLAGE:   1200 m
    VARIETÄT:   Red Catuai
    AUFBEREITUNG:   Natürlich
    RÖSTUNGSGRAD:   Mittel
    SCA-BEWERTUNG:   84 Punkte von 100

    Probieren Sie diese Kaffeebrühmethoden aus

    Chemex

    Mit diesem besonders attraktiven Kaffeebereiter (der übrigens sogar im New Yorker Museum of Modern Art zu finden ist!) können Sie sowohl für sich und einen Freund als auch für eine ganze Schar von Gästen einen äußerst köstlichen Kaffee zubereiten. Wenn Sie den Brazil Santa Luzia auf diese Weise zubereiten, können Sie seine zarte, erfrischende und süße Natur sowie subtile Noten von Schokolade und getrockneten Früchten (besonders Pflaumen!) erleben.

     

    Wie wird es verwendet?

     

    • Legen Sie einen Papierfilter ein (der dickere Teil des Filters sollte gegen den Hals des Kaffeebereiters gedrückt werden)
    • Befeuchten Sie den Filter mit Wasser – das hilft Ihnen, den papierartigen Geschmack loszuwerden
    • Mahlen Sie den Kaffee gröber (60 g Kaffee auf 1 l Wasser) und füllen Sie ihn in den Filter
    • Starten Sie die erste Ziehphase: Gießen Sie Wasser auf den Kaffee (verwenden Sie doppelt so viel Wasser wie Kaffee vorhanden ist)
    • 40 Sekunden warten und dann den Kaffee leicht umrühren
    • Langsam das restliche Wasser einfüllen

    Hario V60

    Obwohl dieser japanische Kaffeebereiter extrem einfach ist, ist er auch in der Lage, extrem leckeren Kaffee zuzubereiten – ganz zu schweigen davon, dass Sie den V60 Filter direkt auf Ihre Tasse stellen können! Dank der dünneren Papierfilter (im Vergleich zu den Chemex-Filtern) ist der zubereitete Kaffee dicker und hat einen intensiveren Geschmack. Auf diese Weise gebrüht, wird der brasilianische Santa Luzia einen „schwereren Körper“ haben und seine schokoladigen Noten kommen noch besser zur Geltung.

     

    Wie wird es verwendet?

     

    • Setzen Sie einen Papierfilter ein
    • Befeuchten Sie den Filter mit Wasser – das hilft Ihnen, den papierartigen Geschmack loszuwerden
    • Mahlen Sie Ihren Kaffee gröber (60 g Kaffee auf 1 l Wasser) und füllen Sie ihn in den Filter
    • Starten Sie die erste Ziehphase: Gießen Sie Wasser auf den Kaffee (verwenden Sie doppelt so viel Wasser wie Kaffee vorhanden ist)
    • 40 Sekunden warten und dann den Kaffee leicht umrühren
    • Langsam das restliche Wasser einfüllen

    Kaffeevollautomat

    Sie denken, dass Spezialitätenkaffee in einem speziellen Gourmet-Gerät zubereitet werden muss? Nun, da liegen Sie falsch! Das Aroma eines solchen Kaffees kommt in Kaffeevollautomaten perfekt zur Geltung. Diese brasilianische Sorte eignet sich besonders gut für eine solche Brühmethode: In der zubereiteten Tasse entfalten sich verlockende Noten von Milchschokolade, Karamell und Früchten.

     

    Wie wird es verwendet?

     

    Auch wenn die Bedienung eines Kaffeevollautomaten denkbar einfach ist (ein Knopfdruck genügt!), können wir Ihnen einige Tipps geben, wie Sie Ihren Kaffee noch leckerer machen können:

    • Wenn Sie subtile Aromen mögen, mahlen Sie die Bohnen gröber
    • Fans von starkem Kaffee sollten es mit feinem Mahlgrad versuchen
    • Wer gerne fruchtige Noten in seinem Kaffee schmeckt, sollte eine niedrigere Kaffeetemperatur wählen
    • Wer bittere, schokoladige Noten mag, sollte eine höhere Kaffeetemperatur wählen

    Möchten Sie auch andere Kaffeesorten ausprobieren?

    Spezialitätenkaffee ist sortenreiner Kaffee, der von den zertifizierten Experten der Specialty Coffee Association (SCA) mit mehr als 80 von 100 Punkten bewertet wurde. Dabei wird zunächst das Aussehen der ungerösteten Bohnen und anschließend die Geschmacks- und Aromaeigenschaften des zubereiteten Kaffees bewertet. Einfach ausgedrückt: Dies ist einer der besten Kaffees der Welt.

    Spezialitätenkaffee ist ein sortenreiner Kaffee von extrem hoher Qualität (von der SCA mit mehr als 80 Punkten bewertet), während eine Kaffeemischung aus Kaffeebohnen mehrerer Varietäten besteht, die in der Regel aus mehreren Regionen stammen (es können bis zu 5 oder sogar mehr sein!). Spezialitätenkaffee zeichnet sich durch besonders lebendige Geschmacksnoten, sowie Tiefe und Intensität des Aromas aus. Der Geschmack von Mischungen ist weniger lebhaft und die Geschmacksnuancen sind eher allgemeiner Natur.

    Nur 10 Prozent der gesamten weltweit produzierten Kaffeemenge gilt als Spezialität. Der Ertrag solcher Bohnen ist nie stabil: Unterschiedliche Klimabedingungen bringen unterschiedliche Mengen an Kaffee hervor, die sich durch einen anderen Geschmack auszeichnen. So kann es sein, dass in diesem Jahr in einer der Kaffeeplantagen des fernen Brasiliens eine extrem kleine Menge an außergewöhnlichem Kaffee geerntet wurde, der von der SCA hoch bewertet wird. Das geringe Angebot und die hohe Nachfrage nach solchem Kaffee wird natürlich zu einem höheren Preis als bei anderen Kaffeesorten führen.

    Spezialitätenkaffee kann auf verschiedene Arten gebrüht werden – jede von ihnen wird eine andere Seite seiner Geschmackspalette enthüllen. Experimentieren Sie und lassen Sie sich überraschen! Vergessen Sie dabei übrigens nicht, auf den Röstgrad des gewählten Kaffees zu achten: Bohnen mit einer helleren Röstung eignen sich besser für die Pour-Over- oder Tropfbrühmethode, während Kaffee mit einer dunkleren Röstung am besten in einer Espressomaschine oder einer Moka-Kanne zubereitet wird.

    Mit Spezialitätenkaffee erleben Sie zahlreiche lebendige Geschmacksnoten – von Blaubeeren über Passionsfrucht bis hin zu Kiwi. Vielleicht werden Sie sich sogar manchmal fragen: Ist das wirklich Kaffee? Jede Varietät von Spezialitätenkaffee nimmt Sie mit auf eine einzigartige Geschmacksreise. Wir laden Sie ein, mit uns zu reisen!