DAS ANGEBOT DER WOCHE
SONDERANGEBOT
SONDERANGEBOT

Einbau-Kaffeevollautomaten

Filter

Zeigen:

Filter
Preis
Produkthersteller
Typ
KaffeetankgrĂ¶ĂŸe
Steuertyp
Intelligente App
Gespeicherte Benutzerprofile
Röstungsgrad
Kaffeetyp
Kaffeesorte
Kaffee-Herkunftsregion
Kaffee-Eigenschaft
Kaffee-Typen
Kaffeebohnen Sorte
Zubereitbare GetrÀnke
Milchsystem Typ
Kapseln, geeignet fĂŒr
Art
Typ der KaffeemĂŒhle
Mahlwerk-Typ
Mahlwerk-Konstruktion
Programmierbare Mahldauer
Geeignet fĂŒr
FĂŒr
Serie
QuantitÀt
Marken
Eingebautes Mahlwerk
Menge der GetrÀnkeportionen
Fassungsvermögen der Mokkakanne
HĂ€lt die WĂ€rme fĂŒr
Portionsauswahl fĂŒr Kaffee mit Milch
Portionsauswahl fĂŒr schwarzen Kaffee
Entkoffeinierungsverfahren
KapazitÀt
Benutzerdefinierte Rezepte
Schokoladen-Typ
Typen
Typen
Arabica-Sorte
Rezept fĂŒr GetrĂ€nke
PID-Temperaturregler
Typ der Schokolade
Zyklen
Druckmesser
GetrÀnke mit Milch
PortionsgrĂ¶ĂŸe
Aktionen

Über Einbau–Kaffeevollautomaten

Einbau-Kaffeevollautomaten sind eine der am schnellsten wachsenden Kategorien von Kaffeemaschinen. Die Beliebtheit dieser Kaffeemaschinen ist auf die zunehmende Auswahl an EinbaugerĂ€ten im modernen Wohndesign zurĂŒckzufĂŒhren. EinbaugerĂ€te bieten dieselbe FunktionalitĂ€t wie StandgerĂ€te, tragen aber zu einem nahtloseren und saubereren Erscheinungsbild der KĂŒche bei, da alle GerĂ€te „versteckt“ und dennoch leicht zugĂ€nglich sind.

Wenn Sie eine KĂŒche mit EinbaugerĂ€ten planen, werden Sie natĂŒrlich auch an eine eingebaute Kaffeemaschine denken. Was ist also die bessere Wahl – eine Einbau–Kaffeevollautomat oder eine Stand–Kaffeevollautomat? Wie wĂ€hlt man die richtige Einbau–Kaffeevollautomaten aus? Was ist bei der Auswahl zu beachten?

Einbau–Kaffeevollautomat vs. Stand–Kaffeevollautomat 

Eine hĂ€ufige Frage, die wir bei Coffee Friend gestellt bekommen, lautet: Was ist besser – eine Einbau–Kaffeemaschine oder eine Kaffeemaschine, die auf dem Boden steht? Diese Frage können nur Sie selbst beantworten, nachdem Sie sich ĂŒber die Vor– und Nachteile des einen oder des anderen informiert haben. 

Heute gibt es eine grĂ¶ĂŸere Auswahl an eigenstĂ€ndigen Kaffeemaschinen auf dem Markt.  Außerdem beginnen die Preise fĂŒr diese Kaffeemaschinen bei einigen hundert Euro, so dass sie sich besonders fĂŒr Menschen mit einem schmalen Budget eignen. FĂŒr den Einbau–Kaffeemaschine ist eine Investition von mehr als 1000 € erforderlich.

Stand–Kaffeemaschinen sind kompakter, wenn Sie also eine kleine KĂŒche planen, ist eine Stand–Kaffeemaschine eine Überlegung wert. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist, dass Sie, wenn Sie in Zukunft eine eingebaute Kaffeemaschine ersetzen wollen, erneut nach demselben GerĂ€tetyp suchen und sicherstellen mĂŒssen, dass die von Ihnen angefertigte Nische zu den Abmessungen des neuen GerĂ€ts passt, oder Sie mĂŒssen andere Lösungen finden – indem Sie die vorhandene Nische irgendwie an das neue Modell anpassen oder etwas anderes.

Wenn jedoch alle Ihre GerĂ€te eingebaut sind und Sie genĂŒgend Platz in Ihrer KĂŒche haben, ist eine Einbau–Kaffeevollautomat die perfekte Wahl. Erstens fĂŒgt sie sich harmonisch in Ihre KĂŒche ein und passt sich gut in das Gesamtdesign der KĂŒche ein. Zweitens mĂŒssen Sie nicht ĂŒber einen separaten Raum fĂŒr Ihre Kaffeemaschine nachdenken. Drittens sind Einbau–Kaffeevollautomat in der Regel höherwertige Kaffeemaschinen, die mit allen modernen Technologien und Funktionen ausgestattet sind.

Worauf ist bei der Auswahl einer Einbau–Kaffeevollautomat zu achten? 

Bei der Wahl einer Einbau–Kaffeemaschine sind die gleichen Dinge zu beachten wie bei der Wahl einer freistehenden Kaffeemaschine. Was sind sie?

Kaffeerezepte fĂŒr die Einbau–Kaffeevollautomat

Die meisten Einbau–Kaffeemaschinen können nicht nur Espresso und schwarzen Kaffee, sondern auch MilchgetrĂ€nke und andere beliebte Kaffeerezepte zubereiten. Vergewissern Sie sich, dass die von Ihnen gewĂ€hlte Einbau–Kaffeevollautomat Ihre bevorzugten Kaffeerezepte zubereitet oder zumindest die Möglichkeit bietet, sie zuzubereiten – sei es ein Ristretto, ein Latte Macchiato oder ein Flat White.

Milchsystem fĂŒr die Einbau–Kaffeevollautomat 

Achten Sie auf das Milchsystem der Kaffeemaschine, fĂŒr die Sie sich entscheiden – wĂ€hlen Sie das, was fĂŒr Sie am bequemsten ist. Einige Einbau–Kaffeemaschinen haben nur einen eingebauten Dampfrohr, mit dem Sie die Milch selbst aufschlagen mĂŒssen. Dies ist eine gute Wahl fĂŒr Liebhaber von schwarzem Kaffee, die nur gelegentlich Milchkaffee genießen. Wenn Sie jedoch gerne Milch aufschĂ€umen oder Ihre GĂ€ste mit Milchkaffee verwöhnen möchten, sollten Sie eine Kaffeemaschine mit automatischem Milchsystem wĂ€hlen.

Das automatische Milchsystem in einer Einbau–Kaffeemaschine kann auf zwei Arten erfolgen: mit einem integrierten externen MilchbehĂ€lter oder mit einem Milchschlauch. Im ersten Fall handelt es sich um einen von außen sichtbaren MilchbehĂ€lter, der an die Kaffeemaschine angeschlossen ist. Der BehĂ€lter wird im KĂŒhlschrank aufbewahrt, wenn er nicht verwendet wird. Im zweiten Fall haben wir einen an die Kaffeemaschine angeschlossenen Schlauch, den wir in den mit der Kaffeemaschine gelieferten BehĂ€lter oder direkt in die MilchtĂŒte stecken können (was sehr praktisch ist, da kein zusĂ€tzliches Waschen erforderlich ist). Diese sind im Inneren der Kaffeemaschine versteckt, so dass sie von außen nicht sichtbar sind. Die nicht verwendeten bewahren wir auch im KĂŒhlschrank auf.

Steuerung der Einbau–Kaffeevollautomat 

Bitte beachten Sie die Steuerungsmöglichkeiten der Kaffeemaschine. ZunĂ€chst einmal die Art der Anzeige und die Art der Steuerung. Das Display kann schwarz–weiß oder farbig mit Symbolen und Text sein und kann mit Tasten oder durch BerĂŒhrung bedient werden. Achten Sie nur darauf, dass die Kaffeemaschine fĂŒr Sie bequem und angenehm zu bedienen ist.

Einige Einbau–Kaffeemaschinen können ĂŒber intelligente Apps direkt von Ihrem Smart Device aus gesteuert werden. Dies kann sehr praktisch sein – insbesondere bei der Programmierung von Einstellungen oder der DurchfĂŒhrung von Wartungsprogrammen. Vergewissern Sie sich also, dass das von Ihnen gewĂ€hlte Modell ĂŒber diese Option verfĂŒgt.

Möglichkeit, den Geschmack des Kaffees in der eingebauten Kaffeevollautomaten zu individualisieren 

Achten Sie darauf, wie sehr Sie den BrĂŒhvorgang selbst steuern können, d. h. den Geschmack des Kaffees selbst. Inwieweit können Sie die Grobkörnigkeit des Kaffees, die Temperatur des Kaffees, die StĂ€rke des Kaffees und die Menge des Milchschaums einstellen? Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass die von Ihnen gewĂ€hlte Einbau–Kaffeemaschine genau die Art von Kaffee produziert, die Sie mögen.

Benutzerprofile oder die Möglichkeit, Rezepte zu erstellen 

Achten Sie bei der Auswahl einer Einbau–Kaffeemaschine darauf, dass diese ĂŒber separate Benutzerprofile verfĂŒgt und die Möglichkeit bietet, eigene Rezepte zu erstellen und zu speichern.

Benutzerprofile sind eine sehr praktische Funktion, wenn Sie eine große Familie mit Mitgliedern haben, die unterschiedliche Kaffeearten mögen. Jedes Familienmitglied kann ein eigenes Profil unter seinem Namen anlegen und seine eigenen Einstellungen fĂŒr Kaffeerezepte speichern.

Einige Kaffeemaschinen erlauben es Ihnen, eine bestimmte Anzahl eigener Rezepte anstelle von Benutzerprofilen zu erstellen. Das ist auch sehr praktisch – Sie können Ihre eigenen Lieblingsrezepte erstellen und Ihre Familie kann ihre LieblingsgetrĂ€nke erstellen und speichern.

Weitere besondere Merkmale

Achten Sie bei der Auswahl und dem Vergleich von Kaffeemaschinen auf die besonderen Merkmale eines bestimmten Modells – sie können fĂŒr die Wahl Ihrer Kaffeemaschine sehr wichtig sein.

Liebhabern von extra starkem Kaffee dĂŒrfte zum Beispiel die Aroma Double Shot Funktion gefallen, mit der Sie auf Knopfdruck extra starken Kaffee ohne Bitterkeit zubereiten können. Wenn diese Funktion ausgewĂ€hlt ist, produziert die Kaffeemaschine Kaffee in zwei separaten Zyklen und mahlt große Mengen Kaffee.

FĂŒr alle, die gerne große Mengen Kaffee mit Freunden oder der Familie trinken, ist die Kaffeekannen–Funktion sehr nĂŒtzlich. Mit dieser Funktion können Sie eine große Menge an Kaffee auf einmal zubereiten. Kein Warten mehr an der Kaffeemaschine und kein einzelnes Auswechseln der Tassen – einfach die Kanne abstellen und die Kaffeemaschine bereitet auf Knopfdruck eine große Menge Kaffee zu.

Liebhaber verschiedener Kaffeesorten werden die eingebaute Kaffeevollautomat lieben, die ĂŒber mehrere BohnenbehĂ€lter fĂŒr verschiedene Kaffeebohnen verfĂŒgt. Auf diese Weise mĂŒssen Sie sich nicht mit Ihren Familienmitgliedern auf eine bestimmte Sorte Kaffeebohnen einigen und können verschiedene Bohnen fĂŒr unterschiedliche GetrĂ€nke wĂ€hlen. Schließlich möchte man manchmal eine Kaffeebohnensorte fĂŒr Espresso und eine andere fĂŒr MilchgetrĂ€nke.

Die Technik schreitet immer weiter voran. Achten Sie daher bei der Auswahl einer Kaffeemaschine auf die verschiedenen besonderen Funktionen, die den Gebrauch Ihrer Kaffeemaschine noch einfacher und angenehmer machen.

Design von Einbau–Kaffeevollautomat 

Das letzte entscheidende Element bei der Auswahl einer Einbau–Kaffeevollautomat ist das Design. WĂ€hlen Sie eine Kaffeemaschine, die zum Gesamtstil Ihrer KĂŒche passt – sie kann modern, klassisch oder sogar retro sein. Beachten Sie auch, dass ein und dasselbe Modell oft in mehreren Farben erhĂ€ltlich ist – vielleicht passt ein silbernes oder sogar ein weißes Modell besser zu Ihrer KĂŒche als das traditionelle Schwarz. 

Wenn Sie nach dem Durchstöbern des Angebots an Einbau–Kaffeevollautomaten von Coffee Friend noch Fragen oder Zweifel an Ihrer Wahl haben, stehen unsere Berater bereit, um Sie zu beraten und Ihnen bei der Auswahl der fĂŒr Sie besten Option zu helfen. 

Mehr dazu