Spezialitätenkaffee El Salvador Santa Petrona, 1 kg ganze Bohne

Ausverkauft

Details

Kaffeebohnen vom Pacamara-Bauernhof „Santa Petrona“ zeichnen sich durch einen außergewöhnlich ausgewogenen Geschmack aus. Üppiger Schokoladengeschmack wird mit bitterem Geschmack von Zitrusschale und Marzipan kombiniert.

Die legendäre Farm „Santa Petrona“ produziert seit 1927 außergewöhnlich guten Kaffee. Die Farm befindet sich in der Region Santa Ana in El Salvador, neben dem Vulkan Ilamatepec und gehört noch der gleichen Familie Pacas Diaz, deren Nachkommen noch immer Kaffee mit der gleichen Liebe und Aufmerksamkeit wie früher produziert. Die Geschichte der Pacamara-Kaffeebohnen ist direkt mit der Pacas-Familie verknüpft. Obwohl diese Bohnensorte zum ersten Mal vom Salvadorianischen Kaffeeinstitut entdeckt wurde, als Pacas- und Maragogype-Kaffeebohnen gekreuzt wurden, wurden die Pacas-Kaffeebohnen erstmals 1956 von der Familie Pacas auf ihrem eigenen Bauernhof entdeckt.

Aufgrund der außergewöhnlichen Qualität und Geschmacks ist dieser Kaffee als „Specialty“ gekennzeichnet. Die SCAA bewertet es mit 86,5 von 100 Punkten.

LAND: El Salvador

REGION: Santa Ana  

KAFFEEFARM: Santa Petrona by Federico Pacas Diaz

HÖHENLAGE: 1700 m

VARIETÄT: Pacamara

AUFBEREITUNG: Trockene

RÖSTUNG: Mittlere

GESCHMACKSPALETTE: Marzipan, Schokolade, Zitronenschale

Zusätzliche Information

Herkunftsland

Kaffeebohnen Sorte

100% Arabica, Spezialitätenkaffee

Spezifikationen

Gewicht
1 kg
Kaffeetyp
Kaffeesorte
Hersteller
Kaffee-Herkunftsregion
Röstungsgrad
Herkunftsland
Gewicht
SCA-Bewertung

86.5000

Aufbereitung

Trocken (natürlich)

Arabica-Sorte

Pacamara

Kaffeebohnen Sorte

100% Arabica, Spezialitätenkaffee

Betrieb & Pflege

Für welche Zubereitungsarten sind geeignet?

Dieser Kaffee ist für alle Arten der Kaffeezubereitung geeignet: Espresso, Filterkaffee, Aufbrühung.

Wie unterscheiden sich sortenreinen Kaffeebohnen von normalen Bohnen?

Sortenreine Kaffeebohnen sind der am besten bewertete Kaffee. Wer schätzt sie und wie? Zertifizierte Kaffeeverkoster bewerten die Qualität des Kaffees – die Herkunft, das Aussehen der grünen Bohnen, die Aroma- und Geschmackseigenschaften des aufgebrühten Kaffees – nach einer von der Specialty Coffee Association (SCA) entwickelten Skala. Nur Kaffee, der mehr als 80 von 100 Punkten erreicht, wird als „Specialty“ bezeichnet.

Wo wird dieser Kaffee geröstet?

Dieser Kaffee wird von unseren Partnern in Litauen in einer der besten lokalen Röstereien geröstet.

Wie wirkt sich die natürliche Aufbereitung auf den Geschmack des Kaffees aus?

Beim natürlichen Prozess wird die Kaffeebohne im Ganzen, d. h. zusammen mit dem Fruchtfleisch, getrocknet. Der auf diese Weise aufbereitete Kaffee ist süßer, saftiger und besonders vollmundig.

Zu welcher Kaffeesorte gehören diese Bohnen?

Es handelt sich um Arabica-Kaffeebohnen der Unterart Pacamara.

Bewertungen

0
0 Bewertungen
0%
0%
0%
0%
0%

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Spezialitätenkaffee El Salvador Santa Petrona, 1 kg ganze Bohne“